Expertin für Beziehungsgestaltung und leidenschaftliche Single-Versteherin

Wer bin ich?

Ich bin Nicole,

leidenschaftlich gerne unterstütze ich Frauen dabei, ihr persönliches Bild von Liebe, Beziehung und Zukunft zu finden, zu verbinden und zu leben.

Warum ich das mache:

Zum Einen:

habe ich durch meine Ausbildungen und jahrelanger Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Menschen die Fähigkeit, Menschen in ihrer Selbstfindung zu begleiten.

Zum Anderen:

Möchte ich, dass viele Frauen, das gleiche große Beziehungsglück finden wie ich.
Eine erfüllende und liebevolle Partnerschaft, in der man sich nicht alleine fühlt, Schwierigkeiten zusammen bewältigt, sich Freiraum lässt, in der man wachsen kann und seine Lebensvorstellung lebt, eine Familie gründet: eine Bindung auf Dauer.

Ich hatte dabei gute Unterstützung, ohne die ich es nicht geschafft hätte, die Person zu werden, die diese Beziehung führen kann.
Denn so eine Beziehung kommt nicht - zwei Menschen gestalten sie zusammen.

Ich habe es als meine Berufung erkannt, anderen Frauen, die unglücklich als Single oder in ihrer Beziehung sind, zu helfen herauszufinden, warum das so ist, was sie daran verändern können und mutig die Veränderung zu beginnen.

Der Sinn meiner Arbeit zeigt sich, wenn ich sehe, wie meine Klientinnen von innenheraus wachsen, sich selbst neu entdecken, größer und selbstbewusster werden und sich erlauben zu sein und zu fühlen wie sie sind.
Denn dann ist der Zeitpunkt, an die wirkliche Liebes- und Lebensvorstellung zu gehen und Veränderungen zu beginnen.

Das gilt sowohl für Single-Frauen, wie Frauen in Beziehungen, die nicht mehr glücklich sind. In beiden Fällen sollte man zuerst den Blick nach Innen wenden, bevor man vom Außen erwartet, glücklich gemacht zu werden.

Mit meinem „beziehungszauber“ führe ich meine Klientinnen auf ihrem inneren Weg, bis sie ihn selbstbewusst gehen können und ihrem Ziel nach glücklicher Beziehung deutlich näherkommen.

Wenn Du Dir das auch für Dein Leben wünscht, vereinbare unverbindlich einen Termin zum Kennenlernen und wir sehen, wie ich Dich persönlich unterstützen kann.

 

  • 2013: Weiterbildung zur Kursleiterin für autogenes Training
  • 2013: Ausbildung zur Trainerin und Kursleiterin zur multimodalen Stressbewältigung (ComConsulting GmbH-psychologische Ausbildung und Gesundheitsforderung)
  • 2012: Ausbildung zum ILP – psychologischen Coach und Beraterin (integrierte lösungsorientierte Psychologie nach Hr. Dr. Friedmann)
  • 2011: Eröffnung meiner ersten Coachingpraxis in Köln
  • 2008/2009: Ausbildung zum zertifizierten systemischen Coach & Prozessberaterin
  • langjährige Erfahrung als Diplom-Sozialpädagogin

Mehr von meiner persönlichen Geschichte:

Da ich selbst die bittere Erfahrung der unglücklichen Beziehung, der Trennung und der häufig gescheiterten Versuche einen passenden Partner zu finden gemacht habe, weiß ich wie bedeutend und schmerzvoll das Thema ist. Wenn es im Liebesleben nicht stimmt, beeinflusst es das ganze Leben negativ. Irgendwann weiß man nicht mehr weiter, sitzt wie in einer Sackgasse und fragt sich, wieviel Beziehungserfahrung man noch sammeln muss. Freunde können einem dann auch nicht mehr helfen, sie haben schon zu viele Ratschläge erteilt.

In meinem Fall habe ich es auch mit professioneller Hilfe geschafft, mich selbst erst einmal zu erkennen und zu lieben. Ich gab mir danach selbst sehr viel mehr Wert und selektierte die Menschen in meiner Umgebung viel mehr aus. Menschen, die nicht zu mir passten, verabschiedeten sich aus meinem Leben und kamen auch erst gar nicht mehr.

So wertvoll wie ich mich behandelte, behandelten mich auch die Anderen und ich traf nach vielen Jahren des Single-Daseins und der Beziehungsversuche wieder einen neuen Mann.

Ich hatte bereits eine authentische Ausstrahlung und starke Selbstliebe, so dass dieser Mann (mein jetziger!) auch ein Mensch war, der meine Ansichten und Werte teilte und auch sich selbst liebte und seine Bedürfnisse wahrnahm. Die Beziehung funktionierte zum ersten Mal richtig gut, wir waren gleichwertig und ziemlich schnell war uns klar, dass diese Beziehung das Richtige für uns ist.

Natürlich streiten wir uns auch – wir haben 2 kleine Kinder und wenig Schlaf! Herausforderungen haben wir genug.

Aber wir sind uns beide über unser Handeln und Empfinden bewusst, jeder kennt seine Bedürfnisse und fordert sie auch ein, so dass ein gemeinsamer Weg gefunden werden kann. Jeder von uns hat seinen eigenen Job und Interessen und dennoch ergänzen sie sich gut. Jeder kümmert sich um sich selbst und entwickelt sich weiter. So kommt auch immer wieder neuer Input und Herausforderungen in unser Leben, wir verändern uns häufig! Aber so wird es auch nicht langweilig!

Das geht aber alles nur, weil jeder bei sich selbst ist und wir beide dadurch zusammen!

Wenn Du Dich auf meinen Seiten verstanden und angekommen fühlst, freue ich mich auf ein Kennenlernen mit Dir!

Deine Nicole

BAU_7016

Du kannst Dir hier genau ansehen, welchen Weg des „beziehungszaubers“ Du mit mir gehen kannst.

Beziehungszauber? Wie funktioniert er?

Ich habe diese Schritte entwickelt, als ich sie selbst gegangen bin und es mir bewusst wurde, dass ich zwar traurig darüber sein kann, dass ich Single bin oder dass es in meiner Beziehung nicht mehr gut funktioniert, ich aber dennoch selbst für mich verantwortlich bin. Ich kann entscheiden, ob ich mich hängen lasse und den Umständen die Schuld gebe oder ob ich mich um mich selbst kümmere und meinen Alltag trotz nicht perfekter Situationen zufrieden gestalte. Und siehe da...

Als mein Fokus auf mir selbst lag und ich Verantwortung für mein Glück übernahm, wusste ich, wie es mit meiner unglücklichen Beziehung weitergehen soll.

Und ein paar Jahre später, als ich lange ungewollt Single war, ging ich diese Schritte erneut:

Ich fing an, zu sehen, was mein Anteil daran war, dass ich immer nur „die falschen“ Männer kennenlernte. Ich veränderte mich und die Männer, die ich kennenlernten wurden Andere... bis dann auch der „Passende Mann“, mein jetziger Mann kam.

Dieses Konzept habe ich nochmals für meine Klienten überarbeitet und in diese Reihenfolge gebracht, damit meine Kunden noch einfacher und schneller in eine glückliche Beziehung kommen. In vielen Coachings hat sich dieser Aufbau bewährt.

Je nach dem wo Du stehst, ist es auch möglich einzelne Schritte zu gehen.

Du kannst Dir hier genau ansehen, welchen Weg des „beziehungszaubers“ Du mit mir gehen kannst.

Mein beziehungszauber: Singlefrau

Verstehen-Umdenken (Umfühlen)-Verändern

1. Schritt: Momentane Situation

„Ich bin unglücklich als Single und ratlos was ich tun kann. Wie kann ich wieder glücklicher sein und einen Partner finden? “  Diese Fragen werden am Anfang unserer Zusammenarbeit stehen. Es geht um deine derzeitigen Gefühle, deinen Wunsch-Gefühlszustand und welche Schritte dazwischen liegen. Diese Klarheit ist eine Notwendigkeit um herauszufinden, warum deine Partnersuche noch nicht funktioniert.

2. Schritt: Tiefe

Nach diesem Schritt weißt Du, was Dich so lange in diese frustrierende und aussichtlose Singlesituation gebracht hat. Du lernst viel über Deine Beziehungs-Vergangenheit, welche Hindernisse Dir persönlich im Weg stehen und erhältst Antworten auf die Fragen “Warum immer ich?“, Warum klappt es nie?“ Durch diese Erkenntnisse, kannst Du aus deinem Schema heraus finden und einen neuen Weg beginnen.

3. Schritt: Entdecke Dich

In diesem Schritt entdeckst du dich noch mal neu:

Du wirst dich mit positiveren Augen betrachten und neue Eigenschaft und Fähigkeiten von Dir entdecken. Negatives Denken und Selbstzweifel, die dich unsicher und verletzbar machen, wirst Du ablegen. Du hörst auf, den Fokus auf Andere oder deren Meinung zu legen und erfährst mehr über Deine Wünsche und Bedürfnisse. Deine Selbstsicherheit wird wachsen und Du wirst Dich freier und größer fühlen.

Am Ende findest Du dich gut, so wie du bist und zeigst das auch nach Außen.

4. Schritt: Denke neu

Du definierst Deine Zukunft neu: Du wirst dir klar, was Deine anderen Lebensziele sind und welche Erwartungen und Wünsche Du an einen Partner hast. Du bekommst ein klares Bild von Deiner Beziehungsvorstellung, von Deinen „No go´s“ und „Must Have“. Du machst Dich damit innerlich stärker und nach außen wirkst Du authentisch und selbstbewusst. Das macht dich viel anziehender bei der Partnersuche.

5. Schritt: Priorisiere

Du lernst zu spüren was Du willst und was Dir guttut und machst es auch. Du planst aktiv dein Leben, auch alleine und findest den Mut dafür.

Dieser Lebensweg führt Du mehr Zufriedenheit, egal was gerade in Deinem Leben passiert.  Denn Du beziehst dich mit deinem „Was will ich“ und „was tut mir gut“, immer gerade auf dein Jetzt.

Du guckst genauer hin, mit wem Du dich überhaupt triffst und wirst emotional unabhängiger von einem potentiellen Partner. Dadurch kannst Du Enttäuschungen und manche Fehlschläge vermeiden und rutscht nicht so häufig in einen emotionalen Tiefpunkt.

6. Schritt: Wie sage ich Was?

Du wirst in der Lage sein, klar und eindeutig und selbstbewusst über Deine Gefühle und Wünsche zu kommunizieren und somit schnell herausfinden, wie es nach einem Date weiter gehen kann. Du versteckst Dich nicht mehr, sondern zeigst Dich ganz selbstverständlich wie Du bist.

7. Schritt : Wenn es schwierig wird...

Du erhältst Deine Notfallstrategie, auf die Du bei aufkommenden Hindernissen schnell zugreifen kannst. So lernst Du alte Verhaltensweisen zeitnah zu erkennen und verhinderst das Verharren in alten Mustern.

Für wen ist der beziehungszauber?

Er ist für Menschen,

+ die nicht mehr länger alleine sein wollen.

+ die herausfinden möchten, warum sie nicht dem „richtigen“ Partner begegnen, und es nicht zu einer langfristigen Beziehung bei ihnen kommt.

+ die Zufriedenheit und Glücklich sein in ihr Leben zurückholen wollen

+ Es ist für Menschen, die wissen, dass Veränderung und Glück bei einem selbst beginnen und bereit sind, daran aktiv mitzuarbeiten.

Dein Gewinn:

Du wirst wissen, warum du noch nicht den passenden Mann gefunden hast und was du tun kannst, um das zu ändern. Deine Chancen auf eine Beziehung mit dem „Richtigen“ erhöhen sich stark, denn du wirst dir im Klaren sein über Deine Gefühle und Wünsche, über deine Vorstellungen von Partner und Beziehung und über deinen eigenen Wert. Deine Gedanken und Handlungen werden sich verändern und du wirst „andere“ Männer als bisher anziehen, und zwar die, die zu deinem „veränderten“ Selbst passen.

Meine Erfahrung zeigt mir, dass man selbst der Mensch sein sollte, den man finden möchte. (Anziehung). Bist Du der Mensch?

Mein beziehungszauber: Frau in Partnerschaft

Verstehen-Umdenken (Umfühlen)-Verändern

1. Schritt: Momentane Situation

Ich bin nicht mehr glücklich in meiner Beziehung? “ Liebe ich meinen Partner noch? Ich weiß nicht was ich jetzt tun soll! Was will ich eigentlich wirklich? Will ich mich trennen oder bleiben? “ Diese Fragen werden am Anfang unserer Zusammenarbeit stehen.

Es geht um deine derzeitige Lebens- und Beziehungssituation und was Du Dir für deine Beziehung/Zukunft wirklich wünscht. Worin besteht der Unterschied zum Jetzt?

Diese Klarheit ist der erste Schritt um herauszufinden, warum Du unzufrieden bist und was Du für Dich tun kannst.

2. Schritt: Tiefe

Nach diesem Schritt weißt Du, was hinter Deiner Unzufriedenheit steckt, wodurch sie entsteht. Du erhältst Antworten auf die Fragen: Warum kann ich keine klare Entscheidung treffen. Warum verharre ich in meiner Situation?“ Warum weiß ich nicht was ich will? Warum bin ich unzufrieden, obwohl ich doch eigentlich alles habe?“

Durch diese Erkenntnisse, weitest Du Deinen Blick und findest Dich im „großen Ganzen“ wieder. Das ist eine Voraussetzung, wenn Du aktiv etwas verändern möchtest.

3. Schritt: Entdecke Dich

In diesem Punkt überarbeitest Du Dein Selbstbild:

Du wirst ein klares Bild von Dir, Deinen Eigenschaften und Fähigkeiten bekommen. Gedanken, die dich verunsichern und Angst machen wirst Du hinterfragen und ablegen.

Du hörst auf, den Fokus auf Andere oder deren Meinung zu legen und erfährst mehr über Deine Wünsche und Bedürfnisse.

Dadurch wirst Du innerlich wachsen und Dich freier und größer fühlen. Entscheidungen zu treffen wird Dir leichter fallen.

4. Schritt: Denke neu

Du definierst Deine Zukunft neu: Du legst fest, was Deine Lebensziele sind und welche Erwartungen und Wünsche Du an einen Partner und eine Beziehung hast. Du bekommst ein klares Bild von Deiner Beziehungsvorstellung, von Deinen „No go´s“ und „Must Have“. Du machst Dich damit selbstsicherer und weißt was Du willst.

5. Schritt: Priorisiere

Du lernst im Alltag zu spüren was Du willst und was Dir guttut. Du gibst Dir selbst einen hohen Stellenwert in eurer Beziehung und priorisiert Deine Wünsche und Bedürfnisse. Du gibst weniger von Dir auf und passt Dich weniger an.

Dieser Lebensweg führt Du mehr Zufriedenheit, egal was gerade in Deinem Leben passiert, in welcher Beziehung Du dich gerade befindest. Denn Du beziehst dich mit deinem „Was will ich“ und „was tut mir gut“, immer gerade auf dein Jetzt.

6. Schritt: Wie sage ich Was?

Du wirst in der Lage sein, klar und eindeutig Deine Gefühle und Wünsche zu äußern und sie gegenüber deinem Partner zu vertreten und gemeinsam eine Lösung zur Umsetzung zu finden.

7. Schritt: Wenn es schwierig wird…

Du erhältst Deine Notfallstrategie, auf die Du bei aufkommenden Hindernissen schnell zugreifen kannst. So lernst Du alte Verhaltensweisen zeitnah zu erkennen und verhinderst das Verharren in alten Mustern.

Für wen ist der beziehungszauber?

Es ist für Menschen,

+ die wissen wollen, was genau sie unzufrieden macht an ihrer Beziehung.

+ die eine Entscheidung treffen wollen, gehen oder bleiben in ihrer Beziehung.

+ die ihre Beziehung gerne verbessern möchten, aber nicht wissen was sie tun können.

+ Es ist für Menschen, die wissen, dass Veränderung und Glück bei einem selbst beginnen und bereit sind, daran aktiv mitzuarbeiten.

Dein Gewinn:

Du wirst wissen, wie genau Du Dir dein Leben und eine Beziehung vorstellst. Du findest heraus, ob Dein Partner der Richtige für Dich ist und oder nicht, und ob Du Dich trennst oder bleibst. Du hast eine klare Vorstellung davon, wie Du dein Leben verändern möchtest und findest auch den Mut für die Umsetzung. Du überwindest eine mögliche Angst vor einer Trennung oder dem Alleinsein. Meine Erfahrung zeigt mir, dass AKTIVES Handeln, Entscheidungen treffen und Verantwortung übernehmen zu einem glücklicheren Leben führen. Handelst Du AKTIV?

Mein beziehungszauber: Singlefrau

Verstehen-Umdenken (Umfühlen)-Verändern

1. Schritt: Momentane Situation

„Ich bin unglücklich als Single und ratlos was ich tun kann. Wie kann ich wieder glücklicher sein und einen Partner finden? “  Diese Fragen werden am Anfang unserer Zusammenarbeit stehen. Es geht um deine derzeitigen Gefühle, deinen Wunsch-Gefühlszustand und welche Schritte dazwischen liegen. Diese Klarheit ist eine Notwendigkeit um herauszufinden, warum deine Partnersuche noch nicht funktioniert.

Mein beziehungszauber: Frau in Partnerschaft

Verstehen-Umdenken (Umfühlen)-Verändern

1. Schritt: Momentane Situation

Ich bin nicht mehr glücklich in meiner Beziehung? “ Liebe ich meinen Partner noch? Ich weiß nicht was ich jetzt tun soll! Was will ich eigentlich wirklich? Will ich mich trennen oder bleiben? “ Diese Fragen werden am Anfang unserer Zusammenarbeit stehen.

Es geht um deine derzeitige Lebens- und Beziehungssituation und was Du Dir für deine Beziehung/Zukunft wirklich wünscht. Worin besteht der Unterschied zum Jetzt?

Diese Klarheit ist der erste Schritt um herauszufinden, warum Du unzufrieden bist und was Du für Dich tun kannst.

2. Schritt: Tiefe

Nach diesem Schritt weißt Du, was Dich so lange in diese frustrierende und aussichtlose Singlesituation gebracht hat. Du lernst viel über Deine Beziehungs-Vergangenheit, welche Hindernisse Dir persönlich im Weg stehen und erhältst Antworten auf die Fragen “Warum immer ich?“, Warum klappt es nie?“ Durch diese Erkenntnisse, kannst Du aus deinem Schema heraus finden und einen neuen Weg beginnen.

2. Schritt: Tiefe

Nach diesem Schritt weißt Du, was hinter Deiner Unzufriedenheit steckt, wodurch sie entsteht. Du erhältst Antworten auf die Fragen: Warum kann ich keine klare Entscheidung treffen. Warum verharre ich in meiner Situation?“ Warum weiß ich nicht was ich will? Warum bin ich unzufrieden, obwohl ich doch eigentlich alles habe?“

Durch diese Erkenntnisse, weitest Du Deinen Blick und findest Dich im „großen Ganzen“ wieder. Das ist eine Voraussetzung, wenn Du aktiv etwas verändern möchtest.

3. Schritt: Entdecke Dich

In diesem Schritt entdeckst du dich noch mal neu:

Du wirst dich mit positiveren Augen betrachten und neue Eigenschaft und Fähigkeiten von Dir entdecken. Negatives Denken und Selbstzweifel, die dich unsicher und verletzbar machen, wirst Du ablegen. Du hörst auf, den Fokus auf Andere oder deren Meinung zu legen und erfährst mehr über Deine Wünsche und Bedürfnisse. Deine Selbstsicherheit wird wachsen und Du wirst Dich freier und größer fühlen.

Am Ende findest Du dich gut, so wie du bist und zeigst das auch nach Außen.

3. Schritt: Entdecke Dich

In diesem Punkt überarbeitest Du Dein Selbstbild:

Du wirst ein klares Bild von Dir, Deinen Eigenschaften und Fähigkeiten bekommen. Gedanken, die dich verunsichern und Angst machen wirst Du hinterfragen und ablegen.

Du hörst auf, den Fokus auf Andere oder deren Meinung zu legen und erfährst mehr über Deine Wünsche und Bedürfnisse.

Dadurch wirst Du innerlich wachsen und Dich freier und größer fühlen. Entscheidungen zu treffen wird Dir leichter fallen.

4. Schritt: Denke neu

Du definierst Deine Zukunft neu: Du wirst dir klar, was Deine anderen Lebensziele sind und welche Erwartungen und Wünsche Du an einen Partner hast. Du bekommst ein klares Bild von Deiner Beziehungsvorstellung, von Deinen „No go´s“ und „Must Have“. Du machst Dich damit innerlich stärker und nach außen wirkst Du authentisch und selbstbewusst. Das macht dich viel anziehender bei der Partnersuche.

4. Schritt: Denke neu

Du definierst Deine Zukunft neu: Du legst fest, was Deine Lebensziele sind und welche Erwartungen und Wünsche Du an einen Partner und eine Beziehung hast. Du bekommst ein klares Bild von Deiner Beziehungsvorstellung, von Deinen „No go´s“ und „Must Have“. Du machst Dich damit selbstsicherer und weißt was Du willst.

5. Schritt: Priorisiere

Du lernst zu spüren was Du willst und was Dir guttut und machst es auch. Du planst aktiv dein Leben, auch alleine und findest den Mut dafür.

Dieser Lebensweg führt Du mehr Zufriedenheit, egal was gerade in Deinem Leben passiert.  Denn Du beziehst dich mit deinem „Was will ich“ und „was tut mir gut“, immer gerade auf dein Jetzt.

Du guckst genauer hin, mit wem Du dich überhaupt triffst und wirst emotional unabhängiger von einem potentiellen Partner. Dadurch kannst Du Enttäuschungen und manche Fehlschläge vermeiden und rutscht nicht so häufig in einen emotionalen Tiefpunkt.

5. Schritt: Priorisiere

Du lernst im Alltag zu spüren was Du willst und was Dir guttut. Du gibst Dir selbst einen hohen Stellenwert in eurer Beziehung und priorisiert Deine Wünsche und Bedürfnisse. Du gibst weniger von Dir auf und passt Dich weniger an.

Dieser Lebensweg führt Du mehr Zufriedenheit, egal was gerade in Deinem Leben passiert, in welcher Beziehung Du dich gerade befindest. Denn Du beziehst dich mit deinem „Was will ich“ und „was tut mir gut“, immer gerade auf dein Jetzt.

6. Schritt: Wie sage ich Was?

Du wirst in der Lage sein, klar und eindeutig und selbstbewusst über Deine Gefühle und Wünsche zu kommunizieren und somit schnell herausfinden, wie es nach einem Date weiter gehen kann. Du versteckst Dich nicht mehr, sondern zeigst Dich ganz selbstverständlich wie Du bist.

6. Schritt: Wie sage ich Was?

Du wirst in der Lage sein, klar und eindeutig Deine Gefühle und Wünsche zu äußern und sie gegenüber deinem Partner zu vertreten und gemeinsam eine Lösung zur Umsetzung zu finden.

7. Schritt : Wenn es schwierig wird...

Du erhältst Deine Notfallstrategie, auf die Du bei aufkommenden Hindernissen schnell zugreifen kannst. So lernst Du alte Verhaltensweisen zeitnah zu erkennen und verhinderst das Verharren in alten Mustern.

7. Schritt: Wenn es schwierig wird…

Du erhältst Deine Notfallstrategie, auf die Du bei aufkommenden Hindernissen schnell zugreifen kannst. So lernst Du alte Verhaltensweisen zeitnah zu erkennen und verhinderst das Verharren in alten Mustern.

Für wen ist der beziehungszauber?

Er ist für Menschen,

+ die nicht mehr länger alleine sein wollen.

+ die herausfinden möchten, warum sie nicht dem „richtigen“ Partner begegnen, und es nicht zu einer langfristigen Beziehung bei ihnen kommt.

+ die Zufriedenheit und Glücklich sein in ihr Leben zurückholen wollen

+ Es ist für Menschen, die wissen, dass Veränderung und Glück bei einem selbst beginnen und bereit sind, daran aktiv mitzuarbeiten.

Für wen ist der beziehungszauber?

Es ist für Menschen,

+ die wissen wollen, was genau sie unzufrieden macht an ihrer Beziehung.

+ die eine Entscheidung treffen wollen, gehen oder bleiben in ihrer Beziehung.

+ die ihre Beziehung gerne verbessern möchten, aber nicht wissen was sie tun können.

+ Es ist für Menschen, die wissen, dass Veränderung und Glück bei einem selbst beginnen und bereit sind, daran aktiv mitzuarbeiten.

Dein Gewinn:

Du wirst wissen, warum du noch nicht den passenden Mann gefunden hast und was du tun kannst, um das zu ändern. Deine Chancen auf eine Beziehung mit dem „Richtigen“ erhöhen sich stark, denn du wirst dir im Klaren sein über Deine Gefühle und Wünsche, über deine Vorstellungen von Partner und Beziehung und über deinen eigenen Wert. Deine Gedanken und Handlungen werden sich verändern und du wirst „andere“ Männer als bisher anziehen, und zwar die, die zu deinem „veränderten“ Selbst passen.

Meine Erfahrung zeigt mir, dass man selbst der Mensch sein sollte, den man finden möchte. (Anziehung). Bist Du der Mensch?

Dein Gewinn:

Du wirst wissen, wie genau Du Dir dein Leben und eine Beziehung vorstellst. Du findest heraus, ob Dein Partner der Richtige für Dich ist und oder nicht, und ob Du Dich trennst oder bleibst. Du hast eine klare Vorstellung davon, wie Du dein Leben verändern möchtest und findest auch den Mut für die Umsetzung. Du überwindest eine mögliche Angst vor einer Trennung oder dem Alleinsein. Meine Erfahrung zeigt mir, dass AKTIVES Handeln, Entscheidungen treffen und Verantwortung übernehmen zu einem glücklicheren Leben führen. Handelst Du AKTIV?

Auf dem Laufenden    

beziehungszauber

Coaching mit Nicole Schneiders

Telefon: 02641-309 96 51
E-Mail: mail@coaching-schneiders.de

Walporzheimer Straße 103
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

Coachings finden online oder in meinem Büro statt.

Hole Dir Deine ersten kostenfreien Zauberminuten

Du bekommst hier direkt Deine ersten Impulse und kannst alle Deine Fragen mit mir klären.

Wir schauen wie ich Dir helfen kann und wie eine Zusammenarbeit aussehen könnte.